Samstag, 8. April 2017

VW-Werkstatt MAX MORITZ in Eningen

Ein Institution vergleichbar mit der Aral-Tankstelle war der MAX MORITZ vielleicht nicht ganz, aber vermisst haben die Eninger die Werkstatt in der Herrschaftsgasse schon, als im Jahr 2003 der Laden dichtgemacht wurde.
weckh/Sammlung Ring.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

"Den Zahnriemen auszutauschen ist nicht nötig; wenn er reißt, bleibt das Auto eben stehen."
Und zwar mit Totalschaden.
Ja, wir alle vermissen diesen KFZ-Meisterbetrieb von ganzem Herzen.

Anonym hat gesagt…

Nun, Einzelschicksale sind natürlich immer bedauerlich. Verständlich daher die Reaktion. Erfahrungsgemäss stehen freie Werkstätten in Eningen allerdings den Vertragswerkstätten in punkto Qualität & Service nicht nach.