Dienstag, 26. August 2014

Tierkennzeichnung: Talgut Lindenhof


An der MÄDLESHALDE hat ein aufmerksamer Wanderer eine Blech-Ohrmarke gefunden. Die Mädleshalde liegt am Fuße des Übersberges mit dem Mädlesfelsen. Die Ohrmarke dürfte zu einer der Kühe gehört haben, die hier vor hundert Jahren auf Otto Jäger´s Lindenhof grasten. Die Ansichtskarte stammt von vor 1926 und ist augenscheinlich ein wenig retuschiert, man sieht hier den Mädlesfels im Hintergrund etwas weiter links im Bild, als er in Wirklichkeit ist. Vielen Dank an den Finder und die Überlassung des Stückes, welches sich jetzt im Heimatmuseum in Jäger´s Vitrine befindet.
weckh/Fotos: Sammlung weckh.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hierbei handelt es sich nicht um den Mädlesfels,
sondern um die Gerstenbergfelsen. FrAuEn

Peter Weckherlin hat gesagt…

Ein aufmerksamer Besucher hat den Fehler bemerkt. Die Retuschierung des Bildes im Hintergrund hat den Schreiber etwas irritiert. Der Mädlesfels befindet sich jedenfalls rechts ausserhalb des Bildes.
Vielen Dank für den Hinweis.
Die Red.