Sonntag, 3. August 2014

Wilhelm Rall - Firmenlochung

Die heute noch existierende Eninger Baumschule Rall hat ihre Briefmarken vor 100 Jahren gelocht. Dies diente zum Schutz vor missbräuchlicher Verwendung und war zu jener Zeit in größeren Firmen mit viel Personal Gang und Gäbe. Die mit den Initialen  W R  gelochte 5-Pf-Germania-Marke wurde am 15. Januar 1914 in Eningen abgestempelt.
Ein Kommentar verweist auf einen Beitrag, in dem das Thema Firmenlochung schon einmal behandelt wurde.
weckh/Foto: Sammlung AS

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

http://gv-eningen.blogspot.de/2010/08/philatelie-baumschule-rall-eningen.html