Mittwoch, 16. November 2016

Umzug vor dem Grünen Hof

Vor dem sogenannten "Grünen Hof", also dem Gebäudeensemble Eitlingerstraße 3, 5 und 7, bahnt sich ein Umzug seinen Weg. Die Gebäude und Straßen sind geschmückt mit Tannenreis und Bäumchen, es muss also ein gewichtiger Anlass gewesen sein. Im Vordergrund eine Hundestaffel, vielleicht die heutigen Hundefreunde? Die beiden Uniformträger dahinter könnten dem Roten Kreuz angehören; sie scheinen den Schluß des Umzuges zu bilden.
weckh/Foto: Archiv HGV Eningen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Es handelt sich um die Ortsgruppe Eningen des Deutschen Schäferhund Verbands. Die Marschrichtung des Umzugs verrät uns den Zeitraum 1933 bis 1935. Anhand der der langlechten Form des 1. Mai Abzeichen wird auch das Jahr klar, 1935. FrAuEn

Peter Weckherlin hat gesagt…

Danke für diese sehr detailierten Informationen. War dieser Ortsverband dann der Vorläufer der heutigen Hundefreunde?
Die Red.

Anonym hat gesagt…


Anonym hat gesagt…


Anonym hat gesagt…


<1949 beschlossen 9 Mitglieder des Deutschen Schäferhunde-Verbandes>