Dienstag, 2. Mai 2017

Heimat- & Geschichtsverein auf facebook


Seit gestern läuft die facebook-Seite des HEIMAT- & GESCHICHTSVEREIN ENINGEN unter Achalm e.V. im Testbetrieb. Schaut einfach mal rein! Danke.
Die Red.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich besitze kein Facebook und werde mich dort definitiv nicht anmelden.
Werde ich in diesem blog jetzt Nachteile erleiden?
Werde ich jetzt als Mensch ohne Facebook disgreditiert?
Fragt sich ein "noch" Freund des Eninger blog

Anonym hat gesagt…

Schließe mich Vorredner "vollinhaltlich" an.

Gruß

A. Nonym

Anonym hat gesagt…

War mal auf Facebook, habe mich ganz schnell wieder abgemeldet (was nicht einfach ist), bekam Spams ohne Ende, unterstütze den Scheiß nicht.

Anonym hat gesagt…

Werte Redaktion,

Facebook ist Teil der Google-Krake!

Ergo: Ohne mich

meint MaEnNer

Anonym hat gesagt…

Ich find das ebenfalls keine gute Sache. Mir ist nicht bekannt ob dieser Blog vom Geschichtsverein betrieben wird oder von privater Hand. Falls der Eninger Geschichtsverein involviert wäre wirft dies kein gutes Licht auf ihn. Facebook = NEIN DANKE.
Christoph B. aus Eningen

Anonym hat gesagt…

Ich schließe mich allen Vorrednern an. Gerade gewöhnen wir "Alten" uns an die bisher sehr schöne Seite und nun soll ich mich irgendwo anmelden. Herr Weckherlin schämen Sie sich. Erich

Anonym hat gesagt…

Herr Weckerlin, schämen brauchen Sie sich sicher nicht. Hier ist Erich wohl etwas über das Ziel hinausgeschossen. Ausdrücklichen Dank für die Bilder der letzten Jahre!
Ich mag facebook auch nicht und fände es schade, wenn sich etwas an der gewohnten Form ändern würde.
B.K.

Anonym hat gesagt…

Ich möchte mich ausdrücklich bei Herr Weckherlin entschuldigen, ich war einfach durch Emotionen beeinflusst. Es war bisher ein fast tägliches Ritual einmal nachzuschauen was für ein Bild im blog eingestellt wurde. Danke dafür! Aber ganz klar möchte ich sagen, wenn es hier nicht weitergeht ist für mich der Eninger blog Geschichte. Facebook mache ich nicht.
Erich aus Eningen.