Freitag, 20. Mai 2011

Eningen - Hirschgasse 2006

Dieses Bild zeigt uns ein Detail an einem Gebäude in der Eninger Hirschgasse. Auf diesem "Podest" befand sich ein? - Hirsch. Der Hirsch fehlt, die dazugehörige Wirtschaft "Hirsch" gibts schon lange nicht mehr, geblieben ist die "Hirschgasse".

Es gab in früheren Zeiten eine "vordere" und "hintere" Burggasse. Zwischen den Beiden lag die Hirschgasse, sie hieß daher um 1600 "Mittelgasse". Aus R. RALL; 1995; verändert.
pw/Foto: pw

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Der Hirsch existiert noch. Er steht in einem Eninger Vorgarten. Grüße Joseph Schmid

Anonym hat gesagt…

Ach was!?
Sie verraten uns bestimmt den Standort, oder?
Grüße Karl Kleinheinz.

Anonym hat gesagt…

Eines der schönsten und markantesten Gebäude von Eningen wie ich finde.Könnt Ihr mehr über die Geschichte dieses Hauses berichten?
Grüße Eberhardt Schroff

Anonym hat gesagt…

Hallo Herr Schroff,
ich werde gelegentlich einen Auszug des Gebäudeverzeichnisses einstellen, dieses reicht bis etwa zum Jahr 1900.
Die Red.

Anonym hat gesagt…

Meines Wissens befand sich in dem Gebäude nicht nur eine Wirtschaft, sondern auch eine Metzgerei.
Gruß R. Walter

Peter Weckherlin hat gesagt…

Danke für den Hinweis!

Anonym hat gesagt…

Gibt es einen Link zum Auszug des Gebäudeverzeichnisses?
Grüsse G. Langer