Donnerstag, 26. Mai 2016

Eninger Musikverein in Reutlingen

Am Reutlinger Burgplatz mit dem Gasthof Stern; ganz rechts die Straßenbahn.
Ganz sicher bin ich mir nicht, ob es stimmt, wenn ich schreibe, der Eninger Musikverein spielt bei der Eröffnung der elektrischen Straßenbahn im Juli 1912 am Reutlinger Burgplatz. Die herausvergrösserte Fahne zeigt unverkennbar die Eninger Lilie, der Rest ist leider nicht gut zu identifizieren.
weckh/Foto: Archiv HGV Eningen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Peter,
ich denke das war die Eninger Feuerwehr,
hatte auch mal eine Kapelle. Uniform ähnelt der
von der Feuerwehr. Vorneweg die Kapelle, hinterher die
Mannschaft. Auf der Fahne meine ich zu erkennen.
Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr

Gruss Lolle

Peter Weckherlin hat gesagt…

Hallo Lolle,

Vielen Dank für deinen Kommentar. Du hast recht.
Allerdings irritiert hat mich ein Bild in Frank Ausmeier´s Buch "Eningen unter Achalm" (Sutton-Verlag) auf Seite 85 oben, dort ist die Kapelle des 1907 gegründeten Musikvereins zu sehen. Die Uniformen dort sehen sich zumindest sehr ähnlich, v. a. die Schulterstücke.

Gruß Peter