Donnerstag, 25. Dezember 2014

Eningen im Detail

Hier mit Pfeil markiert das unklare Haus.
Die Andreaskirche begrenzt das Bild linkerhand, rechterhand oben im Eck sehen wir noch die Achalmstraße. Unten im Bild steht die Geissberghalle des SKV Eningen noch allein auf weiter Flur. Schleierhaft ist dem Autor das alleinstehende Gebäude rechts unterhalb der Andreaskirche. Datierung vor 1958.
weckh/Foto: Sammlung weckh.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Peter,
ich denke, daß das Haus hinter der
Kirche die ehem. Bäckerei Leuze ist.
Die Bäume links vom Haus gehören zum Garten des Pfarrhauses.
Rechts vom Haus geht bzw. ging ein Durchgang bis zur Schwanenstraße.
R.S

Peter Weckherlin hat gesagt…

Hallo R.
Danke!
Ich habs vielleicht etwas missverständlich beschrieben. Aber ich meinte eher das Haus im Vordergrund, auf dem kleinen Bild habe ich es jetzt mit einem Pfeil markiert.
Die Red.

Anonym hat gesagt…

Steht das Gebäude in der späteren "Dürerstrasse"? Kindergarten dort?

fragt sich

A. Nonym

Peter Weckherlin hat gesagt…

Es hat mir auch so den Anschein, es müsste doch dort in dem Bereich des heutigen Kindrgartens sein.
Die Red.

Peter Weckherlin hat gesagt…

...Kindergartens...

Peter Weckherlin hat gesagt…

Das Gebäude muss sich in etwa der heutigen Holbeinstraße befinden, so der Hinweis eines Besuchers.
Die Red.