Dienstag, 25. Oktober 2016

Rätsel: Eninger Idylle in den 1950er-Jahren

Akurat bepflanzte Gemüsegärten gehörten ebenso zum Ortsbild wie der allmähliche Wohlstand, sichtbar am Zweirad. Stolz steht das Mädchen für das Erinnerungsfoto zwischen der Maschine und dem Hund.
Weiß jemand wo wir sind (Straßenname)? Für die richtige Antwort gibts wie immer einen Bilderwunsch.
weckh/Foto: priv.
 

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Weihenstraße ?

Peter Weckherlin hat gesagt…

Nun, stimmt leider nicht. Ist auch ziemlich schwer, Tip: im Oberdorf gelegen und die Häuser im Hintergrund gibts nicht mehr.
Die Red.

Anonym hat gesagt…

Frauenkirchstaße?

Peter Weckherlin hat gesagt…

Auflösung des Unlösbaren:
Es handelt sich um den "Rackensteg", ein Verbindungswegle zwischen der Brunnenstraße und der Schwanenstraße.
Danke fürs mitmachen!
Die Red.