Mittwoch, 23. März 2016

Herrschaftsstraße - um 1982

Mit der Datierung tue ich mir ein bisschen schwer, aber ganz daneben liege ich hoffentlich nicht. Der Mercedes /8 (Strich 8 = Mercedes-Baureihe 1968 bis 1976) gibt eine gute Figur ab. Interessant für uns ist die Litfaßsäule, man kann gerade noch ein Bierfläschle erkennen, also eine Brauerei-Werbung. Das Gebäude rechts ist verschwunden: das ehemalige Gasthaus mit Saalbau "zum Rössle", zunächst Wirtschaft, Brauerei, dann mit Saal. Von 1944 bis 1960 (in: Ausmeier, 2012) war im ehemaligen Saal ein Kino untergebracht. In der Zeit dieser Aufnahme ist ein Supermarkt untergebracht; wenn ich mich nicht irre war der "Frischkauf" drin; bei diesem orangefarbenen Schild bin ich mir jedoch nicht ganz sicher, man kann es auch nicht gut lesen. Einer der Betreiber hiess, glaube ich, Schlicksup, oder so ähnlich. Vielleicht weiss es noch jemand?
weckh/ Foto: Archiv HGV Eningen.
  

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Peter,
Meines wissen wurde aus Frischkauf dann der Primakauf. Als junger Bursche trug ich damals noch für den Frischkauf,Reklame aus.In der Zeit 1973-75.
Schau mal im Blog vom 5 Juni 2012 nach.
J.G.

Peter Weckherlin hat gesagt…

Oje, PRIMAKAUF - ist mir leider nicht mehr eingefallen. Also zuerst der Primakauf und später dann der Frischkauf, oder ?
Danke für den Hinweis.
Die Red.

Anonym hat gesagt…

Es hat sich in dem Gebäude aber auch einmal ein 'Spar'-Markt befunden, jedenfalls in der ersten Hälfte der 1980er Jahre.
Viele Grüße