Sonntag, 22. Februar 2015

Eningen: Adolf-Hitler-Weg

Der Schöne Weg, 2015

Kurz vor Ende der Schillerstraße zweigt linkerhand der Schöne Weg ab. Im Dritten Reich (1933-45) hieß er "Adolf-Hitler-Weg", benannt nach dem damaligen Reichskanzler und Oberbefehlshaber der deutschen Wehrmacht Adolf Hitler (1889-1945).
Quelle: Von Eninger Straßen, Gassen, Winkeln, Plätzen, Häusern und ihren Namen. R. Rall 1995, HGV Eningen.
weckh/Fotos: weckh.


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Gab es nicht auch ein A.H-Platz in Eningen? Oberhalb vom Fahrrad Ochs?

J.G.

Anonym hat gesagt…

Richtig! In der HGV-Jahresgabe von 1995 ist davon die Rede. Etwa gegenüber der heutigen katholischen Kirche muss sich der besagte Platz befunden haben.
Die Red.

Anonym hat gesagt…

Zum ersten Foto: Der "Schöne Weg" mit "Dixie-Klo"???

Gibt es kein "schöneres" Foto

fragt sich A. Nonym?

Peter Weckherlin hat gesagt…

Momentan leider nein.
Die Red.

Peter Weckherlin hat gesagt…

Wir haben jetzt das Dixie-Klo wegretuschiert. Der Weg sieht jetzt schön aus.
Die Red.