Sonntag, 26. Juli 2015

Neubau- und Abbrucharbeiten im Eninger Ortskern

Neubau in der Bahnhofstraße, ehemals Haus Nr. 15

Abbruch in der Eugenstraße, ehemaliges Lutz-Areal.

Abbruch in der Hauptstraße, ehemaliges Lutz-Areal.

Abbruch in der Hauptstraße, ehemaliges Lutz-Areal.
Der Neubau in der Bahnhofstraße erhält in Kürze seinen Dachstuhl, zügig scheinen die Arbeiten voranzuschreiten. Nebenan auf dem Areal eines ehemaligen Sanitärgroßhändlers steht der Abbruchbagger auch nicht still. Hier sollen bis zu 26 neue Wohnungen und zwei Gewerbeeinheiten entstehen.
weckh/Fotos: weckh.  

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das sieht aus wie nach dem Krieg. Hat Eningen das nötig, haben alte Häuser keinen Wert mehr?

Peter Weckherlin hat gesagt…

Historisch betrachtet war das vordere, an der Hauptstraße gelegene Haus (das mit dem großen Schaufenster) auch schon ein Neu/Umbau aus den 1950er-Jahren - also zumindest dieses Gebäude nicht mehr ganz bedeutsam.