Samstag, 25. Juli 2015

Neue Straßennamen auf dem Wenge-Sportplatz

Die beiden Sportplätze an der Wengenstraße sollen in naher Zukunft bebaut werden. Vorgestern wurde im Gemeinderat abgestimmt über die Namen der neu zu erstellenden Straßen. Hier gehts zum Bericht.
weckh/Fotos: weckh.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Kein Max Schmeling, kein Oberwiesenweg. Der Gemeinderat setzt sich offensichtlich über den Willen der Eninger Bevölkerung hinweg.

Peter Weckherlin hat gesagt…

Tja, nicht mal die gute Helene Lange hats geschafft.
Die ist wirklich bedeutend gewesen... Und ohne den Albert Siebert hätts den Sportplatz da oben gar nicht gegeben.

Die Eninger Kunst-Lobbyisten sind momentan halt besser.
Die Red.