Samstag, 14. März 2015

Eningen unter Achalm

Im Bildvordergrund linksseitig der Reutlingerstraße sehen wir das Sägewerk Stumpp. Folgen wir der Reutlingerstraße ortseinwärts, kommen wir an der mechanischen Baumwollweberei vorbei. Am Bildrand links weiter oben erscheint die 1906 erbaute Bahnhofturnhalle, später Schillerturnhalle genannt. Zentral erkennen wir neben dem Straßenbahnbetriebshof Eningen etwas schräg dahinter das 1915 eingeweihte NEUE SCHULHAUS, im Volksmund jedoch bald Schillerschule genannt. Die RAITE und der GRUND noch weitgehend unbebaut. Detail: im Bildvordergrund ein Pferdegespann bei der Arbeit.
weckh/Foto: Sammlung privat.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Schönes Übersichtsbild. Wie sieht es mit der Datierung aus?
Da ich an der Weberei keine Wartehalle erkennen kann, müsste es zumindest vor 1952 sein.
B.M.

Peter Weckherlin hat gesagt…

Es handelt sich hierbei um einen Ausschnitt einer AK vom Verlag Schäfer, Nr. 695. Die Karte ist postalisch nicht gelaufen. Ehrlich gesagt tue ich mir auch schwer mit der genauen Datierung, aber vor 1952 ist sicher nicht falsch.
Ich stelle die ganze Karte diese Woche mal ein.
Die Red.

Anonym hat gesagt…

Die Aufnahme entstand zwischen 1931 und 1938. FrAuEn

Peter Weckherlin hat gesagt…

Danke für diesen Hinweis!
Die Red.