Sonntag, 20. Oktober 2013

Eninger Nachtwächter unterwegs


Allseits zunehmender Beliebtheit erfreuen sich die Nachtwächterführungen durch Eninger Gassen und Winkel - so auch gestern abend. Die Rolle des Nachtwächters ist Ewald Schlotterbeck auf den Leib geschneidert, unterstützt wird er hierbei von einer ebenfalls historisch gewandeten Siechen-, Räuber- und Pestgruppe. In einer kurzweiligen, mit Anekdoten gespickten Führung wird  Eninger Lokalgeschichte unterhaltsam vermittelt.
weckh/Fotos: weckh.



Kommentare:

Werner Früh hat gesagt…

Klasse Idee!

Anonym hat gesagt…

Das ist ja eine spitzen Sache - wann finden denn diese Führungen statt und wo kann man sich anmelden??

Peter Weckherlin hat gesagt…

Hallo!
Die nächste Nachtwächterführung findet statt am Samstag, 16. November 2013, 18:00 Uhr. Telefonische Anmeldung erforderlich unter 07121/892 110 (Frau Reusch, Rathaus Eningen)
Die Red.